Schlagwort-Archive: Tod

Hans Zengeler, „In einer erdfernen Welt“ – eine Empfehlung!

Hans Zengeler, In einer erdfernen Welt“, Roman, Dahlemer Verlagsanstalt, Berlin 2015, 132 Seiten, € 18,- Das Schicksal hat Sonderberg, DEN Sonderberg, Schauspieler am Stadttheater und mit 69Jahren in der Blüte seiner Karriere, seiner Sprache beraubt und mittels Halbseitenlähmung an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Behaust

Eine Kerze stell ich dir ins Fenster, dass du nach Hause findest, Fremde. Ans Feuer setz dich, erzähle von deinemmeinem Land. Noch ein Glas weißen Weins, dann leg den Schmerz in Eisen und lass uns alte Lieder … Denn draußen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Dein Bild …

Ich habe es wiedergefunden, ein vergilbtes Schwarzweißfoto, in einem Karton mitten zwischen den anderen Familienfotos hat es gelegen. Du schaust ernst und großäugig in die Kamera. War sicher ein Ereignis, das Photographieren. Und du bist ja auch erst drei, guckst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben so | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Tod ist überraschend, immer

Selbst wenn man die Agonie schon hundert Mal gesehen hat – den flachen Puls, die Atempausen, den Blick, der nicht mehr hinausreicht in die Welt … Manchmal zögert der Tod, hält inne im Verfall, und es wird Frühling für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben so | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Der Tod ist ein fieser Möpp

Eigentlich gibt es ein ganzes Team gegen den Tod. Nur manchmal, wenn es gerade ums Leben geht, steht man alleine mit ihm da. Die Station war rappelvoll zwischen den Feiertagen, alle flitzen durch die Gegend, brüllten nach jemandem oder etwas, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zugewucherte Zeit

Es liegt an den Pflanzen, die mein Haus überwuchern, oder an den Büchern, die es belagern, dass die Zeit vergeht. Kaum habe ich mich umgedreht, ist der Efeu über den Giebel gewachsen und die Bücherberge schießen ins Kraut. Gerade ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Leben so | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nachruf auf einen Freund

Du warst echt `n guter Typ, Willi, so als Hund. Schön, dass du bei uns gewohnt hast. Nun ist es zu Ende, das Leben. Danke für dein Dagewesensein. Es ist ein fröhliches Leben gewesen. Wir hatten dich aus Bayern. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare