Schlagwort-Archive: Leipzig

Ich bin. Wir sind. Und wir dürfen das.

Das ist Manfred. Auf diesem Foto ist er drei Jahre alt und es ist der einzige Beweis, dass es ihn gegeben hat. Er starb mit acht in Theresienstadt. Ich weiß nicht, wie viele meiner Verwandten dort umkamen, einige wurden nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Leben so | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Westwind

Erschienen bei der Literaturzeitschrift „Am Erker“ 69 zusammen mit vielen spannenden 1000-Zeichen-Geschichten. Der Wind war wach, als die Stadt noch ihren Stadtschlaf schlief. Ich ließ Platz zwischen mir und dem Mann, damit er hindurchwehen konnte. So gingen wir an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Leserunde bei Lovelybooks – Night Train

Heute könnt Ihr noch ein Buch gewinnen. Lovelybooks Leserunde! Freu mich, wenn Ihr dabei seid! Und auf unser Geplauder, auf Eure Kommentare und Eindrücke!

Veröffentlicht unter Leben so | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Valentinstag?

Nebel im Kopf Den Rest von dir hätte ich auch gern mitgenommen, hierher in den Auwald. Ich würde mit dir an der Pleiße entlangwandern, achtgeben, dass du nicht vom Weg abkommst und dir nasse Füße holst. Es könnte nach Bärlauch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Unzufriedenen

Die Unzufriedenheit ist groß geworden. Man konnte sie seit Jahren wachsen sehen, wenn man die Augen aufgemacht hat. Früher hat sie sich halbwegs demokratisch gebändigt in Hinterzimmern, unter vorgehaltenen Händen, an den Stammtischen versteckt. Seit einiger Zeit treibt sie’s auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben so | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Zum Teufel mit Gott

  Unter den Händen spürte sie Sand. Als sie die Augen aufschlug, glitzerten die Sterne eisig. Lilli rappelte sich auf, steif vor Kälte, strich ihren Rock glatt und warf einen Blick in die Landschaft. Sand. Sand und Steine, soweit sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Lesepröbchen: „Es gibt keine Toten“

1. »Ich habe keine Lust auszusteigen«, sagte Gregor Richter und schaute hinaus in den Schnee, der weich auf die Frontscheibe fiel. Das Haus in der Billerbecker Straße glitzerte und funkelte von Lichterketten, Sternchen, Glöckchen und Kugeln. Der Eingang war fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Heute in Krimitipps:

Das ist doch superüberoberturboklasse! „Es gibt keine Toten“ gelesen und besprochen von Ulrich Noller in den Krimitipps für Juni 2014, Funkhaus Europa. Freu!!!!      

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Romane

Hier finden Sie Romane nach Datum der Veröffentlichung: Es gibt keine Toten Kriminalroman (3/2014 im KBV Verlag, S. 301, 9,50 Euro) Wie begegnet man rechter Gewalt? Die Ermittlerin Marlene Katz gerät in radikale Maßnahmen gegen radikalen Terror und läuft dabei in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen