Schlagwort-Archive: Hamburg

„Zwischen Nacht und Tag“, Doris Gercke – eine Rezension

Doris Gercke, Zwischen Nacht und Tag, Kriminalroman, Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2012, 302 Seiten, 19,99 Euro Mit ihrem ersten Roman „Weinschröter, du musst hängen“ (1988) schuf Doris Gercke die eigensinnige Ermittlerin Bella Block, im TV bekanntermaßen durch die großartige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Robert Brack

Robert Brack, Blutsonntag, Kriminalroman, Edition Nautilus, Hamburg 2010, S. 250, 13,90 Euro Hasserfüllt und ohnmächtig ist die Kommunistin Klara Schindler, Journalistin der Hamburger Volkzeitung, angesichts des Unrechts, das Polizei und Nazis am 17. Juli 1932 an der Altonaer Bevölkerung begingen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Pippa Goldschmidt

Ganz frisch übersetzt von Zoë Beck – Von der Notwendigkeit, den Weltraum zu ordnen, Storys, gerade erschienen bei CulturBooks Hamburg wie diese wunderbare Geschichtensammlung: Pippa Goldschmidt, Der südlichste Punkt, Stories, eBook, Culturbooks Hamburg 2013, Übersetzung Zoë Beck, S. 24, 2,49 Euro Der südlichste Punkt liegt im ewigen Eis. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter culturbooks, Rezensionen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frank Göhre

Frank Göhre, So läuft das nicht, Roman, Aisthesis Verlag, Bielefeld, 2014, Hrsg.: Walter Gödden, S.183, 12, 80 Euro Das Ruhrgebiet in der Mitte der 1970er Jahre, als es noch von Kohle und Industrie geprägt war. Jens, Antje, Jule, Otto, Rita, Carsten, Bernadette, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter culturbooks, hey!publishing, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen