Zugewucherte Zeit

Es liegt an den Pflanzen, die mein Haus überwuchern, oder an den Büchern, die es belagern, dass die Zeit vergeht. Kaum habe ich mich umgedreht, ist der Efeu über den Giebel gewachsen und die Bücherberge schießen ins Kraut. Gerade ist es Winter, schon wird der Weizen geschnitten. Ich habe nicht einmal bemerkt, als er kniehoch stand und seine Ähren neigte. Ich schaffe nichts. NICHTS! Heute zum Beispiel. Ich wollte

  • Ausschlafen
  • Einkaufen
  • Auto saugen
  • 1 Wand streichen
  • Gartenweg von Grasmatten befreien
  • Mittagessen kochen
  • 1 Rezension schreiben
  • 1 Figur erarbeiten
  • 1 Buch fertig lesen
  • Nix machen
  • Wäsche waschen
  • Bier trinken.

Na, okay, am letzten Punkt arbeite ich gerade. Dabei ist eben erst die Sonne aufgegangen, oder unter, die von gestern, während der Efeu weiter über den Giebel …

Irgendwas ist mit der Zeit passiert. Vielleicht liegt das auch an Einstein und seinem Relativitätsdings und nicht am Efeu. Eine Weile schaue ich den Sonnenflecken zu und dann hat sie es wieder getan, die Zeit. Sie ist vergangen. Früher, als ich noch unsterblich war, hab ich mich immer lustig gemacht über die Alten. (Ich bitte nachträglich um Verzeihung.) Meine Großmutter zum Beispiel, die hatte ja nie welche, also Zeit. Bis zu ihrem Tode ist sie unsterblich geblieben. Ich will das nicht. Ich will mich nicht lächerlich machen. Wie gerne hätte ich die Gelassenheit, um das Auto zu saugen, das nächste Buch fertig zu schreiben, aber ich sitze im Abend und trinke Bier. Eine Fruchtfliege ist hineingefallen und hat ihr Leben gelassen, das arme Tier. Sie hatte auch nur eines.

Also gut. Heute ist eh fast durch. Morgen. Morgen also schneide ich den Efeu …

 

Über annekuhlmeyer

1961 in Leipzig geboren, lebt im Münsterland, schreibt Kriminalromane, Geschichten und dies: Blog: https://annekuhlmeyer.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Leben so abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s